Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

20.04.16

Warten

                                          Nachmittag   

Bin gerade zum Warten verdonnert,arrrrrrrrrrrrrrrgggggggggggggggghhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich hasse Warten.Worauf warte ich? Auf meine Waschmaschine bzw. darauf,das sie angeschlossen wird.Ich hatte ja erwähnt das unsere beiden Großgeräte Herd und Waschmaschine erneuert werden mussten.Letzten Samstag war es soweit und beide Geräte sollten geliefert und angeschlossen werden.Soweit,so gut. Gegen 15.00 Nachmittags kamen die Auslieferer.Unter etwas Gebrumme schleppten sie zuerst den Herd nach oben.Während der eine schon mal mit dem Herd beschäftigt war,sollte sein Kollege die Waschmaschine abbauen.Jetzt nahm das Unheil seinen Lauf.Der Wasserhahn für den Wasserzulauf war verkalkt und somit konnte die alte Maschine nicht abgebaut und die neue nicht angeschlossen werden.Nach einigem Hin und Her,telefonieren mit dem Geschäft,diskutieren mit dem etwas unwirschen Monteur stand schließlich die neue Maschine in meinem Zimmer.Also wurde Samstag nur der Herd neu in Betrieb genommen.Ich war schon ziemlich enttäuscht,vorallem wegen der etwas unfreundlichen Art des Monteurs.Gut,wir hätten mal nach dem Wasserhahn schauen können ob er funktioniert.Durch Aquastopp schließe ich den Hahn nicht nach Gebrauch.Eine Möglichkeit wäre auch gewesen,das uns der Verkäufer im Geschäft uns darauf aufmerksam macht.Naja egal,passiert ist passiert.Nun wurde gestern der Hahn repariert,was zum Glück ohne Probleme von statten ging.Jetzt warten wir auf die Monteure,damit sie die neue Maschine anschließen und die alte entsorgen.Zeitraum von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr.Ehrlich gesagt finde ich die Zeitspanne viel zu groß.Man kann nichts machen,nur warten.Die Spülmaschine konnte ich nach dem Mittagessen auch nicht in Betrieb nehmen.Mittlerweile ist es 16.30 und noch immer kein Mensch weit und breit in Sicht.
Ich bin ja mal gespannt,wann sie denn nun mal hier an kommen.Hoffentlich nicht all zu spät,Leo muß nämlich um 19.30 Uhr schlafen,da er morgen arbeitet.
Also ich bin immer froh,wenn ich keine neuen Geräte brauche,besonders die die geliefert und angeschlossen werden müssen.Bisher war das immer mit Schwierigkeiten verbunden.Obwohl ich ehrlich zu geben muß,das der neue Herd spitze ist.Es ist ein ganz neues Koch- und Backgefühl.
Zum Schluß will ich aber auch mal Handwerker loben,die 2 Dekorateure die unsere neuen Wohnzimmergardinen angebracht haben waren echt spitze.Schnell,kompetent und sauber gearbeitet.
So,nun wird weiter gewartet.
Bis bald

eure Pippi

Kommentare:

  1. Hallo Pippi, ja, die lieben Handwerker fordern einem manchmal ganz schön viel Geduld ab. Ich hatte das auch schon, Warterei den ganzen Tag. Und wenn sie dann endlich da sind, sind sie genervt oder unfreundlich (natürlich nicht alle, aber die meisten, die ich schon im Haus hatte). Hilft nix, da muss man durch...
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pippi,
    Warten kann wirklich ganz schön nervig sein.
    Aber man muss ja schon froh sein, wenn die lieben Handwerker
    überhaupt zeitnah kommen. Ich hoffe, die Warterei hat ein Ende?
    Einen wunderschönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen