Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

23.10.15

Das bißchen Haushalt



Bildergebnis für haushaltSo sehe ich oft nach getaner Hausarbeit aus.Warum? Weil ich bisher der Meinung war,das ich einmal pro Woche einen gründlichen Putztag einlegen muß.Nur wird Frau leider nicht jünger und somit schwinden auch die Kräfte.Das Ergebnis? Genau am Ende des Tages liegt sie in der Ecke und sagt keinen Pieps mehr.Also muß eine Änderung her.Was macht Pippi? Teilt die ganze Putzerei auf.Gestern  standen Bad,Küche und mein Zimmer auf dem Plan inklusive Wischen und Saugen.Heute wurde gründlich staubgewischt,sogar mit Politur.Könnt ihr sie riechen? Morgen werden die Laminatböden im Wohnzimmer,Flur und Leos Zimmer gereinigt.Zum Schluss tanzt der Stausauger Samba durch die ganze Wohnung eh voilà: fini.
Irgendwie logisch und simple.Rom ist ja auch nicht an einem Tag erbaut Ja,warum einfach,wenn es auch kompliziert geht.Die Idee ist in meinem Kopf entstanden,als ich vor meinem Tagesplan saß.Von dem bin ich restlos begeistert.Diese Woche hatte ich doch tatsächlich Zeit für mich persönlich.Der Haushalt kam auch zu seinem Recht,also alle zufrieden.
Kann man mal sehen,selbst ein  alter Hase bzw. Kaninchen lernt noch etwas Neues.Ich hatte bisher nur noch nicht die richtigen Pläne.
Jetzt geht es auf in Richtung Wochenende.      Nun
Freitag
eure Pippi
                                                       

Kommentare:

  1. Hallo Pippi, ich bin auch so jemand, der möglichst alles auf einmal und möglichst picco bello hinkriegen möchte. Nur geht das bei unserer Hausgröße definitiv nicht. Es sei denn, ich würde 12 Stunden am Tag putzen. Diese Gelassenheit, aufzuhören, auch wenn noch mehr zu tun wäre, fällt mir sehr schwer. Aber das ist wohl der richtige Weg. Ansonsten verzettelt man sich total.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Pippi
    Auch bei mir läuft es im Haushalt nach Wochenplan, aber schon seit einigen Jahren.So klappt es gut. Nun habe ich gemerkt, seit wir nur noch zu zweit sind putze ich viel ringer und entspannter.Ich putze aber gerne, gehört auch zum meinem auswärts-Job als Hauswirtschafterin.
    Hab ein schönes baldiges Wochenende ... Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  3. Ich teile mir die Hausarbeit auch über die Woche verteilt ein, anders geht es hier auch gar nicht. Aufräumen kann ich mit der Rasselbande ja permanent...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Stephanie

    AntwortenLöschen